Biodanza - Begründer Rolando Toro Was ist Biodanza Wie wirkt Biodanza Biodanza - Bildergalerie Termine Hochzeit - Jubiläum - Geburtstag und mehr Angeli-Kali Gedanken, Gedichte und Geschichten Video: (Tanz-)Freude für unsere Herzen Links: Partner & Friends Ecosia - die grüne Suchmaschine Impressum - Telemediengesetz (TMG) Kontakt/ Anmeldung
Startseite Biodanza - Begründer Rolando Toro

Biodanza - Begründer Rolando Toro




Rolando Toro

To remember Rolando(2nd anniversary of his dealth)

TO BE SOMEONE

Ya era tiempo de que yo llegara a ser alguien.
It was already time that I would have arrived to be someone.
Ya era tiempo de que apareciera dentro de mí
It was already time that would have appeared inside me
la tigre, el niño y la abeja.
the tiger, the child and the bee.
Llegó la hora de ser un río
It is arrived the time to be a river
aguas fluidas, entregadas al destino.
fluid waters, given to the destiny.
Ya era tiempo, después
It was already time, after
de la Era del Triunfo, después de los Diques
the Age of Triumph, after the dry Dams
secos del Dolor, después
of the Suffering, after
del Miedo a ser Abbandonado, he llegado
the Fear to be Abandoned, I was arrived
al Tiempo de los Jazmines.
to the Times of Jasmines.
Ya era hora de que yo llegara
It was already time that I would have arrived
a ser alguien.
to be someone.
Tan anónimo, tan leve
So anonymous, so light
como las cañas de bambú.
as the reeds of bamboo

Rolando Toro Araneda
(19.04.1924 – 16.02.2010)
From Rolando Toro, “Lo imposible puede suceder”, Proveedora Gráfica Oasis Oaxaca, Messico, 1995.
Poem translated in English by Eliane Matuk.

Rolando beim Nordeuropa Kongress 2006 in den Niederlanden

Rolando Toro im Alter von 85 Jahren in Mailand, November 2009
Nach wie vor bildet er uns Biodanza Lehrer selber und als einziger zum didaktischen Biodanza Lehrer weiter.
03.03.2010:
Nun nicht mehr...

Der am 19. April 1924 in Chile geborene chilenische Psychologe, Anthropologe und Künstler Prof. Rolando Toro begründete in den 60er Jahren das System Biodanza.
Er war unter anderem Inhaber des Lehrstuhls für Psychologie und Kunst an der Universität in Santiago de Chile. In der psychiatrischen Abteilung der Uni untersuchte er die neurologischen Aspekte von Geisteskrankheiten unter anderem, indem er mit Patienten mit Musik und Tanz arbeitete . Aus diesen Untersuchungen und den Ergebnissen seiner Umfragen unter "gesunden" Menschen:
"Was brauchen Sie um glücklich zu sein"
entwickelte er das System BIODANZA.

Er verband uraltes Wissen über die heilsame Kraft des Tanzes
mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.


Liebe Menschen,
ich kann es noch gar nicht begreifen…gestern, am 16. Februar 2010 verstarb Rolando Toro im Alter von knapp 86 Jahren in Chile. Auch dieses Foto ist im November letzten Jahres während der Didacta Weiterbildung in Mailand entstanden.
Geliebter Rolando, du hast mit Biodanza ein geniales Werk – für mich DAS Werk überhaupt – kreiert und uns vererbt. In tiefer Dankbarkeit und Anerkennung für deine Schöpfung, für alles, was du in die Welt getragen und uns gelehrt hat, für den/die wundervolle Beruf-ung, die ich dank dir gefunden habe und die mir Kraft und Liebe schenkt, verabschiede ich mich von dir, mein Lehrer und Vorbild.
Ich wünsche dir eine glückliche Reise nach Hause und bin sicher, dass du jetzt mit den Sternen tanzt – und in jeder Vivencia in und mit uns allen!
Ich verneige mich vor dir.
Angelika Daliah Pathe